Monatsarchiv: März 2011

Die grüne Machtergreifung

Zettels Kurzkommentar zur grünen Machtergreifung in Baden-Württemberg. Ich könnte es kaum besser formulieren… Sie haben, diese Grünen, als eine Splitterpartei von redlichen Fanatikern angefangen, von Petra Kelly und vom Ökobauern Baldur Springmann. Jetzt werden sie sehr wahrscheinlich in Stuttgart regieren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologismus

Hide the rise… Hockey Stick schon wieder

Gerade wenn man glaubt, dass der Hockey-Stick-Skandal schon anfängt Moos anzusetzen, gräbt Steve McIntyre, basierend auf einer Analyse der Climategate-E-Mails, neuen Dreck ans Tageslicht. In der folgenden Abbildung ist zu sehen, dass Briffa und Osborn (1999) mit einem „Trick“ nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel

Wo bleibt der Klimawandel?

Ein Öffentliches Seminar an der Universität Leipzig mit Prof. Dr. Klaus Landfried, Heidelberg, vormals Präsident der Hochschulrektorenkonferenz und Prof. Dr. Werner Kirstein, Institut für Geographie der Universität Leipzig.

Veröffentlicht unter Klimawandel

Google bezieht Position gegen Skeptiker

Ein weiterer Grund den Suchmaschinenanbieter zu wechseln. Ich bin schon lange zu Googles Konkurrent Bing gewechselt, da mir das „do no evil“-Gutmenschen-Motto von Google angesichts ihrer Geschäftspraktiken und beinahe Monopostellung schon immer suspekt war. Und nun das: Sollte ein Suchmaschinenanbieter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologismus, Klimawandel | 1 Kommentar

Altkanzler Helmut Schmidt: Einige der beteiligten Forscher des Weltklimarates haben sich als Betrüger erwiesen

Am 11. Januar 2011 hielt Altkanzler Helmut Schmidt eine Rede zum Festakt „Verantwortung der Forschung im 21. Jahrhunder“ der Max Planck Gesellschaft in Berlin. Daraus zitiere ich unkommentiert den Teil der Rede zum Thema „Globale Erwärmung“: Zusätzlich zu all den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel