Flugzeuge!

Der Individualverkehr war Ökologisten schon immer ein Dorn im Auge. Also basteln ein paar postmoderne Forscher wieder an „Modellen“ die zeigen wie gefährlich der dekadenteste aller individuellen Verkehrsmittel ist.  Das ist alles nur ein Vorspiel, um nun dem Individualverkehr langsam aber sicher den Hahn zu zu drehen.

Hier zu lesen: Erstmals Klimagefahr durch Eiswolken berechnet

P.S.: ich fahre mit Freude per Fahrrad zur Arbeit und zurück, aber nur weil ich mangels Ausbau der PKW Verkehrswege den üblichen Feierabend-Staus am Hamburger Elbtunnel ausweichen will.

Dieser Beitrag wurde unter Klimawandel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Flugzeuge!

  1. Energie-Ossi schreibt:

    Na da schlägt es 13…………….Ökologismus ist wieder da…juhu.

    Und die dummen Ökos gucken blöd aus der Wäsche, weil se hier net den Admin vors Schienenbein treten können oder zu Hause mobben.

    Ick weiß wo dein Haus wohnt………..klappt ja diesmal net.

    E-O

    • BRK schreibt:

      Na, das ist mal eine gute Nachricht.
      Jetzt muss das Ganze nur wieder neu mit Leben gefüllt werden.

  2. Bibliothekar schreibt:

    Quatsch, das sind doch Chemtrails aus zerbröselten, grünen Parteiprogrammen. Die sind höchstens eine Gefahr für’s Gehirn.
    Claudia hat sich mal schon kundig gemacht, wo das mit dem regulierten Individualverkehr klappt.

    http://www.welt.de/politik/ausland/article13052142/Nordkoreas-Gleichgueltigkeit-enttaeuscht-Claudia-Roth.html

    Herzlichen Glückwunsch und vielen, vielen Dank zum Neustart!

    Beste Grüße B.

  3. Aqua - Ossi schreibt:

    Auch meinen Dank zum Neustart, dass ist die beste Nachricht der letzten Wochen.

    @E-O
    Die Öko´s stell ich mir jetzt eher so vor.
    http://tinyurl.com/3mrdrrb

  4. Wetterfrosch schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Reanimation.

    Alle Jahre wieder der Flugverkehr.
    http://www.germanwatch.org/presse/2004-03-12.htm
    http://sciencev1.orf.at/science/news/56605
    leider ist das Paper nicht mehr online.

  5. Bibliothekar schreibt:

    Mal im Ernst, die angeblichen Versiegelungen durch Autobahnen und Straßen sind ja auch wahnsinnig erheblich, oder? Haben die denn keinen Taschenrechner?
    Auch wenn ich bisher noch nie geflogen bin, halte ich diese Möglichkeit für eine fundamentale Errungenschaft, die neben dem straßengebundenem Individualverkehr einfach nur Lob erwartet und keine ökologistische Kritik. Für Manche ist es eben eine Freiheit zu viel.

    Beste Grüße B.

  6. Anhalter schreibt:

    Hallo, Freunde (und Freundinnen)!

    Erstmal Glückwunsch zum Neustart!

    Habe meinen alten Nick-Name Wasser-Ossi mit dem Ende von oekologismus.de ebenfalls beerdigt und möchte auch hier nur noch als Anhalter (wie auch bei Science Skeptical oder R-E) posten. Hoffe, das ist ok für euch.

    @ghw

    Lässt sich unser altes Forum hier wieder einbinden bzw. reaktivieren?

    Es grüßt

    der ehemalige Wasser-Ossi aus Anhalt

  7. Perlita schreibt:

    hallo schön, daß diese seite wieder da ist.

    und an der lösung auch gegen die gefährlichen eiswolken, die das klima aufheizen, wird schon gearbeitet. aerosole die man in die luft geben will:

    http://tinyurl.com/3l5yzvj

    ach, aerosole? war da nicht mal was, ein ozonloch, zwei ozonlöcher oder was anderes?

    aber vielleicht liegt ja die lösung des problems hierin: nach und nach abschaltung aller KKWs, und stattdessen neu ans netz zu schließende hochmoderne kohlekraftwerke. selbst bei vermindertem CO2 ausstoß dürften noch genügend aerosole zur „kühlung“ übrigbleiben.

    http://tinyurl.com/3nur834

    zwei fliegen mit einer klappe, gesicherte energie/stromerzeugung und was gegen die klimaerwärmung getan. politikerherz, was willst du mehr?

  8. Energie-Osi schreibt:

    @Anhalter

    Ist ok, wenn Du Deinen alten Namen ablegst…………..wir sind ja tolerant bis zum abwinken.🙂

    Mein Nick ist aber an Ökologismus gebunden und wurde reaktiviert…….extra für hier……………denn der alte Name ist mit der alten Heimat unverbrüchlich verbunden…….und mit dem haben die Warmaholics mich auch hassen gelernt.

    E-O………..gelegentlich schlimmer als ein Pittbull

    • Multiverus schreibt:

      Hallo E-O, schön dich unter altem Namen ansprechen zu können. Mit dir ist ja ggf. Pfeffer in der Bude garantiert.

  9. Anhalter schreibt:

    Hallo E-O!

    Im Grunde hast du recht. Aber mir persönlich ist auf Dauer das von einigen beliebte Ossi-Bashing auf den Keks gegangen. Erinnere dich an planck „an alle Ossis dieser Welt“.

    Btw: Wo bekommt man die Smileys her?

  10. Multiverus schreibt:

    Schliesse mich meinen Vorrednern an.

    Habe sie vermisst, die vertrauten Namen: E-O, BRK und so. Na gut Wasser-Ossi is nun Anhalter. Aber egal. Ob unser Ober-Keifer alias Plank alias Hofmann uns hier auch „beehrt“ ?

  11. Energie-Ossi schreibt:

    @Multi-Saft

    „“““Hallo E-O, schön dich unter altem Namen ansprechen zu können. Mit dir ist ja ggf. Pfeffer in der Bude garantiert.““““

    Na da kannste aber einen drauf lassen….dummerweise sind die HTML-Befehle net so komfortabel wie beim alten Blog…..muss ich mich wohl etwas einfuchsen.

    Apropo Pittiplatsch….ick globe, der hat es sich abgewöhnt in fremden Revieren zu jagen…….macht aber auch nix….so dolle vermiss ich ihn nun auch net.

    E-O……….nix zum ankläffen hier

Kommentare sind geschlossen.