Klimaneutrale Schmerzen, immerhin

Vor ein paar Tagen war ich wieder mit dem Fahrrad unterwegs — klimaneutral! — als ich einem Ford Mondeo, besser gesagt, dem rechten Kotflügel eines Ford Mondeo, einen bleibenden Eindruck hinterließ und katzenartig über die Fronthaube segelte, um dann jedoch, auf dem harten Boden aufzuschlagen, weniger katzengleich. Noch berauscht durch Adrenalin, kaum Schmerzen spürend, wurden der Fahrer und ich uns schnell einig… er den Schaden an seinem Ford, ich die Schmerzen. Fairer Deal. Immer noch. Meine Gräten schmerzen allerdings noch etwas, aber nichts wildes. Was tut man nicht alles für die Rettung des Weltklimas🙂

Dieser Beitrag wurde unter Ökologismus, Klimawandel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Klimaneutrale Schmerzen, immerhin

  1. Wetterfrosch schreibt:

    na dann… gute Besserung!

Kommentare sind geschlossen.