Das Ende der Ökozone?

Peter Heller wurde mit seinem Artikel „Das Ende der Ökozone“ zum „Autor der Freiheit“ im März gewählt.

Am Beispiel der Umweltzonen versucht Peter Heller („Das Ende der Ökozone?“) nachzuweisen, dass Umweltpolitik oft nicht der Umwelt, sondern der Durchsetzung eines anderen Menschenbildes dienen soll. „Sie wollen die Verstetigung der Probleme, um dauerhafte Umerziehungsmaßnahmen begründen zu können.“ Er wirft Ökologisten einen Hang zum Totalitarismus vor – die persönliche Haltung werde zum Maß der Dinge erhoben, denn die Rettung der Welt scheine dem Ökologisten nur möglich, wenn alle sich nach seinem Beispiel verhielten. In Hannover werde die Ökozone nun abgeschafft. Dies sei das Ende einer Verkehrspolitik, „die nicht dem Verkehr, sondern ideologischer Onanie dient.“

Hier Artikel lesen >> http://www.science-skeptical.de/blog/das-ende-der-okozone/003863/

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Das Ende der Ökozone?

  1. Der Turm schreibt:

    Dazu las ich kürzlich

    Ein Grüner (Ökofaschist) ist erst dann richtig glücklich, wenn er anderen etwas verbieten kann… (Wiglaf Droste)

    Ein Sozialist (Antifa) ist erst dann richtig glücklich, wenn er anderen etwas wegnehmen kann… (Hans G. Bronik)

  2. Energie-Ossi schreibt:

    Achtung

    Onkel Heinz…..den ich gut kenne…….versucht mal die gesammelte grüne Mischpoke in die Tonne zu treten.
    http://www.science-skeptical.de/blog/die-energiezukunft-deutschlands-teil-2-das-konzept/004300/
    Wer Bock und Ahnung hat…..einfach mal seine Senf dazu ablassen, es geht der grünen Mischpoke an den Kragen…..einschließlich des dümmlichen Energiekonzeptes der Bundesregierung.

    Frisch ans Werk Leute……..Onkel Heinz wartet auf Futter.

    Siehst Du eine Öko liegen….blas ihn auf und lass ihn fliegen.
    E-O……böse wie immer

  3. Aqua - Ossi schreibt:

    Da gab´s doch mal ne Studie zu.
    http://tinyurl.com/6zovzan

    Ansonsten empfehle ich diesen Aufkleber.
    http://tinyurl.com/3j9mdp7

    @Der Turm

    Und wehe es kommt beides zusammen.

Kommentare sind geschlossen.