Archiv der Kategorie: Klimawandel

Klimamodelle überschätzen die Wirkung von CO2

Die Grafik zeigt einen durchschnittliche Temperaturanstieg von +0,232°C pro Jahrzehnt, ermittelt aus 90 Modell-Simulationen für den Zeitraum 1979 bis 2012 (Climate Model Intercomparison Project 5 oder CIMP-5 für den IPCC AR5 Bericht). Die beobachteten Werte (in der Grafik gepunktet dargestellt) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IPCC, Klima, Klimawandel

Hans von Storch: „Wir Klimaforscher haben überverkauft“

Wann, fragt Fritz Vahrenholt, kommt die Nachricht auch in Deutschland an, dass die globale Temperatur seit 1998 stagniert? Die Antwort lautet: Genau jetzt. Ab heute liegt das Buch „Die Klimafalle“ von Hans von Storch und Werner Krauß im Handel, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Klimawandel, Medien

wetter.net: Fünfter kalter Winter in Folge – Rekord!

Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Das scheint insbesondere auf die sog. Klimaforschung zu zutreffen. Aber die Klimaforscher sind ja kreative Leute, ich bin mal gespannt, was dazu zu sagen haben: Wiesbaden (wetter.net), 15.02.2013 – Noch vor ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Klimawandel

Neue Klimastudie: Einfluss des Menschen nur halb so groß wie angenommen

Klare Worte: “Der anthropogene Anteil an der globalen Erwärmung ist in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vermutlich um den Faktor 2 überschätzt worden.“ Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftlich geprüfte Studie (peer reviewed) aus der Februar-Ausgabe der „Proceedings of the National … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Klimawandel | 1 Kommentar

Wie ungewöhnlich ist unser Klima?

Die Abbildung oben zeigt eine Rekonstruktion der globalen Temperaturen basierend auf Eiskernen aus der Antarktis. Der mit einem Rechteck markierte Bereich rechts in der Grafik ist die aktuelle Warmzeit, das Holozän (Interglazial). Wie leicht zu erkennen ist, war es in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klima, Klimawandel

Die Akte Klima

Am 5.2.2013 strahlte der ORF2 die Doku “Climate Crimes” aus. Im Film wird in deutlicher Weise illustriert, dass viele “Klimaschutzmaßnahmen” die Umwelt offenbar sehr viel stärker schädigen, als der Klimawandel selbst. h/t: Die Kalte Sonne, http://www.kaltesonne.de/?p=8460

Veröffentlicht unter Ökologismus, Ökowahn, Klimawandel | 3 Kommentare

Pause in der Klimaerwärmung – eine “schlechte Nachricht”?

Die Pressemitteilung des britischen „Met Office“ mit der Erklärung, dass die Modelle des Institutes keinen globalen Temperaturanstieg mehr bis mindestens zum Jahr 2017 ergeben, hat in den vergangenen zwei Tagen gehörigen Wirbel verursacht – in Großbritannien jedenfalls, wo die meisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IPCC, Klima, Klimawandel