Archiv der Kategorie: Ökosozialistischer Komplex

Klima-Propaganda im Klassenzimmer

„Die Erziehung zu eigenständigem Denken hat an deutschen Schulen ein bemerkenswertes Niveau erreicht. Hamburg bezahlt Schülern den Besuch von Al Gores Klima-Propagandastreifen „Eine unbequeme Wahrheit“, Umweltminister Gabriel kauft 6000 DVDs und lässt sie kostenlos an Schulen verteilen. Die Aktion Menschheitsrettung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökosozialistischer Komplex, Ökowahn | 2 Kommentare

Da kommt noch was auf uns zu…

 

Veröffentlicht unter Öko-Industrieller Komplex, Ökosozialistischer Komplex, Bürokratie, Energieeffizienz | 1 Kommentar

Grüne Planwirtschaft immer erfolgreicher

Mit dem Solarkonzern Q-Cells hat die Pleitewelle in der deutschen Solarbranche nun auch den einstigen Börsenstar aus Ostdeutschland erwischt….

Veröffentlicht unter Öko-Industrieller Komplex, Ökosozialistischer Komplex, Ökowahn, Energie, Energiewende | 1 Kommentar

Klimawandel, Nein Danke?

Nachdem das Deutschandradio erst kürzlich den Klimawandel als Ursache der Plattentektonik entdeckt hatte, nun eine Glosse mit dem Titel „Klimawandel? Nein Danke.„, mit der die Autoren Marita Vollborn und Vlad Georgescu eindrucksvoll demonstrieren, dass man Bücher nicht lesen muss, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öko-Industrieller Komplex, Ökologismus, Ökosozialistischer Komplex, Ökowahn, Energie, Klima, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , , , ,

Kein Klima der Gerechtigkeit

Das Blog „Klima der Gerechtigkeit“ der Heinrich-Böll-Stiftung berichtet hier über die Heartland-Affäre, auch Fakegate genannt. Der Autor Arne Jungjohann entblödet sich dabei nicht, als Mitarbeiter einer Organisation, die fast ausschließlich aus öffentlichen Zuwendungen finanziert wird, sich darüber zu echauffieren, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öko-Industrieller Komplex, Ökologismus, Ökosozialistischer Komplex, Die Grünen, Klimawandel | Verschlagwortet mit , , , ,

Die Linke/SED war schon immer gegen Kernkraft, oder?

Die SED-Nachfolgeorganisation Die Linke spielt sich bei jeder sich nur bietenden Möglichkeit als Friedens- und Anti-Atomkraft-Partei auf. Nach dem Motto „Never waste a good crisis“ musste die Linke natürlich die Fukushima-Krise zum Anlass nehmen wieder ihr ökosozialistisches Profil zu schärfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ökologismus, Ökosozialistischer Komplex, Energie